Beratung und Consulting

Kontakt

Ansprechpartner

Monika Mack
Tel. 07531-8101-66
Fax 07531-8101-22
E-Mail vertrieb@cobra.de
Events finden

Suchen Sie nach Events / Fachveranstaltungen?

Zur Eventsuche
Diese Leistung wird angeboten von: cobra GmbH Logo - cobra.Large.jpg
Zum Unternehmensprofil

8 Schritte zum perfekten CRM-Projekt

Hier haben wir für Sie die 8 wichtigsten Punkte für den erfolgreichen CRM-Start zusammen gefasst. Dabei spielt es keine Rolle, wie groß Ihr Unternehmen ist, gute Planung und Vorbereitung ist wesentlich.

  1. CRM als Chefsache betrachten
    Betrachten Sie CRM als ganzheitliche Unternehmensstrategie, die das Management vorlebt.
  2. Die Basis einbeziehen
    Je früher Mitarbeiter in den CRM-Prozess einbezogen werden, desto besser – so räumen Sie Vorbehalte aus und sorgen für Rückhalt im Team.
  3. Individuelle Ziele festlegen
    Definieren Sie genau, was Sie bis wann erreichen wollen, weisen Sie Zuständigkeiten im Unternehmen zu und legen Sie Messgrößen fest.
  4. Geschäftsprozesse analysieren
    Beleuchten Sie Ihre Geschäftsprozesse. Sind Ihre Abläufe effizient? Setzen Sie Ressourcen richtig ein? Versuchen Sie nicht zwingend, bestehende Abläufe abzubilden. Manchmal sorgt ein neuer Ansatz für mehr Effizienz.
  5. Projektplanung und Realisierung
    Durch die Abbildung der relevanten Prozesse in einer geeigneten CRM-Software wird Ihr Projekt zum Erfolg. Gemeinsam mit Ihrem CRM-Consultant wird ein detaillierter Projekt-, Zeit- und Schulungsplan erstellt.
  6. Adressdatenbestand optimieren
    Das Kernstück der CRM-Software bildet die Adressdatenbank. Einheitliche und aktuelle Daten, die eine eindeutige Kundensegmentierung und somit eine zielgerichtete Bearbeitung zulassen, sind unabdingbar. Bei der Datenübernahme aus Altsystemen ist eine Dublettenprüfung, Bereinigung und bei Bedarf eine Anreicherung der Daten mit notwendigen Kennzahlen zu empfehlen.
  7. CRM muss gelebt werden und stetig wachsen
    Die Weichen sind gestellt: alle Mitarbeiter haben Zugriff auf relevante Kundeninformationen, Termine, Korrespondenz und Kontakte. Aber nur die konsequente Pflege der Kundendaten, der stetige Aufbau des Wissens zum Kunden und das konsistente Arbeiten mit dem Softwaresystem sorgen für langfristigen Erfolg.
  8. Erfolgsmessung und Kontrolle
    Am Ende der CRM-Einführung steht die Kontrolle der Zielerreichung anhand der anfangs definierten Messgrößen. Integrierte Analysetools unterstützen wesentlich bei der Erstellung von Kennzahlen und helfen zudem, weitere Potenziale zu erkennen.

Dokumente

8 Schritte zum perfekten CRM-Projekt 8 Schritte zum perfekten CRM-Projekt
Download

Hier haben wir für Sie die 8 wichtigsten Punkte für den erfolgreichen CRM-Start zusammen gefasst. Dabei spielt es keine Rolle, wie groß Ihr Unternehmen ist, gute Planung und Vorbereitung ist wesentlich.

Autor: cobra - computer's brainware Gmbh
Veröffentlicht: 20.03.2013