How Can Au­to­mo­ti­ve Players Thrive in a World of ACES Un­cer­tain­ty? Neue Part­ner­schaf­ten in der Au­to­mo­ti­ve-In­dus­try - was ist zu be­ach­ten? Viel Be­we­gung ins­be­son­de­re im Be­reich der Supp­ly Chain er­for­dert ein neu­es glo­ba­les Ri­si­ko­ma­na­ge­ment.
We­b-Por­ta­le spa­ren Zeit und stei­gern Da­ten­qua­li­tät Mit dem neu­en Mo­dul We­b-Por­ta­le las­sen sich zeit­auf­wen­di­ge Stan­dard­auf­ga­ben au­to­ma­ti­sie­ren.
16.12.2019 von 13:30 bis 15:30 in online
16.12.2019 von 09:00 bis 17:00 in Filderstadt
02.03.2021 bis 05.03.2021 in Messe Leipzig
Vie­le Un­ter­neh­men wür­den ih­ren Kun­den nur zu ger­ne mehr Va­ri­an­ten­viel­falt und in­di­vi­du­el­le­re Pro­duk­te bie­ten. Ih­nen ste­hen je­doch die hö­he­ren Pro­duk­ti­ons­kos­ten im Weg. Kon­fi­gu­ra­to­ren kön­nen die­ses Di­lem­ma lö­sen.
Be­reits seit 2012 nutzt die Staat­li­che Stu­di­en­aka­de­mie Dres­den ei­ne Mo­dell­fa­brik - ei­ne Mi­ni-Fer­ti­gung ex­em­pla­ri­scher Holz­bau­tei­le - für die Aus­bil­dung ih­rer Stu­die­ren­den.
proALPHA, ei­ner der füh­ren­den An­bie­ter von ERP-Soft­wa­re für den Mit­tel­stand, und ti­so­wa­re, ein Markt­füh­rer für Sys­te­me für Zeit­wirt­schafts­soft­wa­re im deutsch­spra­chi­gen Raum, ha­ben einen Ver­trag zum voll­stän­di­gen...
Hand­lungs­al­ter­na­ti­ven und Po­ten­zia­le quan­ti­ta­tiv be­wer­ten