Autor

Epicor Software Deutschland GmbH

Herriotstraße 1
60528 Frankfurt am Main
E-Mail: info.germany@epicor.com
www: www.epicor.com
Tel.: +49 (69) 6 77 33-133
Fax.: +49 (69) 6 77 33-315
Auf Google Maps anzeigen Vollständiges Impressum ansehen

Ansprechpartner

Stefan Rupp
Tel. (0160) 8872497
E-Mail stefan.rupp@epicor.com
  XING Profil - Stefan Rupp
ERP-Budget berechnen

Benötigen Sie eine Schätzung, wie hoch die Kosten für ein ERP-Projekt sind?

Zum Online-Kalkulator
Events finden

Suchen Sie nach Events / Fachveranstaltungen?

Zur Eventsuche

Epicor Studie: Technologie-Investitionen unterstützen ‚Grow Getter’ Unternehmen in schnellwachsenden Ländern


Mitteilung

Frankfurt am Main, 23. Februar 2017, 
Neue Studie zeigt, dass Unternehmen in Schwellenländern ihre Gegenspieler aus Überseemärkten im Hinblick auf Unternehmenswachstum überholen, nicht zuletzt aufgrund einer aggressiven Technologie-Agenda

Unternehmen in Mexiko, China und Indien setzen immer mehr auf Technologien für erfolgreiches Wachstum – so eine neue globale Studie von Epicor Software, ein globaler Anbieter branchenspezifischer Unternehmenssoftware für Wachstum. 

Hier der Link zur interaktiven Grafik.

Rund drei Viertel der chinesischen und indischen Unternehmen (74% bzw. 73%) sowie 63% der mexikanischen Unternehmen gaben demnach an, dass IT-Investitionen wichtig seien, global lag der Wert im Durchschnitt bei 54%.

Insgesamt zeigen die Studienergebnisse, dass viele Unternehmen, insbesondere solche aus etablierten Volkswirtschaften, nicht auf die gleiche Weise Wachstum generieren wie ihre Kollegen aus Schwellenländern und damit Gefahr laufen, von den dortigen ‚Grow Getter’ Unternehmen überholt zu werden. Denn diese Unternehmen legen eine hohe Motivation an den Tag, durch Technologie-Investitionen ihre Organisation zu stärken.

‚Grow Getter' oder 'Wachstumsgestalter' sind Unternehmen, die makroökonomische Vorteile nutzen wie etwa qualifizierte Arbeitskräfte zu niedrigeren Lohnkosten und ein gesundes Bruttoinlandsprodukt (BIP). Sie setzen auf Technologie, um schnell in neue Märkte und Regionen zu expandieren, ohne dafür in hohe Arbeitskosten investieren zu müssen. Zudem haben sie Prozesse eingerichtet, um ihr Produktportfolio an Kundenanforderungen anzupassen.

Zu den wachstumsstärksten Unternehmen im Hinblick auf geografische Reichweite und Überseeabsatz gehören diejenigen aus Mexiko, Indien und China. Die führende Rolle hat Indien, wo 75% der Unternehmen Wachstum in Überseemärkten berichten (63% aus Mexiko und 63% aus China), im Vergleich zu den USA, wo 59% der Unternehmen kein Wachstum oder einen Rückgang im Wachstum des Überseegeschäfts verzeichnen (dies gilt auch für 52% der Unternehmen aus Deutschland).

Zumeist haben auch die Unternehmen aus Indien und Mexiko ihr Produktportfolio in den letzten zwölf Monaten erweitert – mehr als drei Viertel (82% bzw. 76%) der Unternehmen aus diesen Ländern geben in diesem Bereich Wachstum an, global liegt der Wert im Schnitt bei 61%. Hong Kong und Singapur liegen in diesen Bereich am unteren Ende, nur 45-46% der Unternehmen in den beiden Ländern geben eine Erweiterung ihres Produktspektrums an.

Indien ist auch führend im Gewinnwachstum. 80% der Unternehmen gaben hier Steigerungen an im Vergleich zu nur 34% der Unternehmen aus Singapur.

Obgleich Absatz und Umsatz weltweit generell steigen (65% der Unternehmen verzeichneten Absatz- und Umsatzwachstum in den vergangenen zwölf Monaten), realisieren diesen Anstieg nur 48% der Unternehmen mit einer höheren Anzahl an Mitarbeitern.

Da Kommunikation durch Technologie einfacher als je zuvor wurde, ergeben sich auch mehr Möglichkeiten, beschleunigt in neuen Regionen und Märkte zu expandieren. Jedoch zeigt die Studie, dass stark wachsende Unternehmen die einzigen zu sein scheinen, die nennenswert ihr operatives Geschäft in Übersee erweitern. Von den befragten Unternehmen verzeichneten 65% der Unternehmen mit sehr starkem Wachstum auch ein ebenso signifikantes Wachstum im Überseegeschäft (im Vergleich zum Gesamtdurchschnitt von 14%).

Kathy Crusco, Chief Operation and Financial Officer bei Epicor kommentiert: „Geschäftsführer weltweit können von den Wachstumsgestaltern aus Schwellenländern wie Indien und Mexiko lernen. Diese ‚Grow Getter’ Unternehmen haben in Technologie investiert, um ihre Mitarbeiter zu stärken, effizienter und agiler zu werden und im Ergebnis ihre Gewinnspannen zu erhöhen. Sie nutzen Technologie für beschleunigte Anpassungen an Veränderungen und Bedarf. Dadurch können sie sich auch schneller in neuen Märkten positionieren und Prozesse etablieren, um ihr Produktportfolio an Kundenbedürfnissen ausrichten zu können.“

Weiter führt Cusco aus: „Makroökonomische Faktoren können nicht beeinflusst werden, durch veraltete Systeme festgefahren zu sein hingegen schon. Diese Studie ist ein deutlicher Hinweis für Investitionen in IT-Systeme, die Unternehmenswachstum unterstützen bzw. es erst ermöglichen und Unternehmen dabei helfen, die ökonomischen und politischen Herausforderungen zu meistern. Genau dafür steht Epicor seit langer Zeit mit seiner weitreichenden Erfahrung in Enterprise Resource Planning (ERP) Software. Mit intelligenter, moderner Unternehmenssoftware im Einsatz haben Unternehmen mehr Sicherheit, ihre Wachstumsstrategien verlässlich umzusetzen.“

Für diese Studie befragte Moral Consulting im Auftrag von Epicor 2.450 Führungskräfte und Mitarbeiter in Unternehmen aus zwölf Ländern weltweit zu ihren Wachstumsergebnissen in den vergangenen zwölf Monaten. Weitere Informationen sind hier zu finden (direkter PDF-Download).


Über Epicor Software Corporation

Epicor Software Corporation fördert Unternehmenswachstum. Wir bieten flexible, branchenspezifische Software, die auf die Bedürfnisse unserer Kunden in Fertigungsindustrie, Handel sowie Dienstleistung zugeschnitten ist. Ganz gleich ob in der Cloud, gehostet oder im eigenen Rechenzentrum – in jede Lösung fließen mehr als 40 Jahre Erfahrung mit den individuellen Geschäftsprozessen und betrieblichen Anforderungen unserer Kunden ein. Mit diesem tiefen Verständnis für Industrien steuern Epicor-Lösungen komplexe Umgebungen, erhöhen Effizienz und schaffen Freiräume in den Ressourcen, um Wachstum von Unternehmen voranzutreiben.
Weitere Informationen erhalten Sie direkt von Epicor oder unter www.epicor.com.

#  #  #

Epicor und das Epicor Logo sind eingetragene Warenzeichen der Epicor Software
Corporation, registriert in den USA und anderen Ländern. Weitere hier aufgeführte Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. Die Produkt- und Dienstleistungsangebote, die in diesem Dokument dargestellt sind, werden von der Epicor Software Corporation produziert.


Unternehmenskontakt                
Epicor Software Deutschland GmbH        
Catja Karlson                
Hahnstraße 68-70                 
60528 Frankfurt am Main  
Telefon: +46 736 229692
E-Mail: catja.karlson@epicor.com
Web: www.epicor.de

PR-Kontakt
Gisela Knabl
Tel: +49 (89) 289 74 941
E-Mail: epicor@progress5.com

Veröffentlicht: 23.02.2017

Veröffentlicht durch


Epicor Software Deutschland GmbH
Epicor ist ein weltweit führender ERP-Anbieter für mittelständische bis große Fertigungs- und Handelsunternehmen sowie Dienstleister. Seit über 40 Jahren inspiriert Epicor mehr als 20.000 Kunden in 150 Ländern.

Relevante Systeme


Epicor ERP
Epi­cor ERP ist ei­ne ERP-Lö­sung für mit­telstän­di­sche und große Un­ter­neh­men in der Fer­ti­gungs­in­dus­trie und des Han­dels. Ü­ber 40 Jah­re In­dus­trie­er­fah­rung bil­den das Fun­da­ment für bran­chen­spe­zi­fi­sche Funk­tio­na­litäten. Die SOA-Ba­sis er­laubt ei­ne kos­tengüns­ti­ge Pro­zessan­pas­sung.
Epicor Mattec MES
Als Ex­per­te in der in­dus­tri­el­len Pro­duk­ti­on müs­sen Sie und Ih­re Kun­den sich dar­auf ver­las­sen, das rich­ti­ge Pro­dukt zur rich­ti­gen Zeit und zum rich­ti­gen Preis zu er­hal­ten.

Relevante Leistungen


Epicor Consulting
- Implementierungen - Geschäftsprozesse - Beratung für Performance Management - Systeme und Hardware-Beratung - Upgrades & Migrationen Kundenspezifische Entwicklungen
Epicor Training
- Erstellen Anwender-spezifischer Schulungen für Ihre Prozesse - Verknüpfen der gelernten Inhalte zur tatsächlichen Anwendungsumgebung - Überwachen der Fortschritte und Leistungen der Anwender - Erfassen des Kenntnisstandes von Einzelpersonen, Gruppen oder Abteilungen
Epicor Support
Unsere Kunden benötigen nicht nur unsere Software, sondern auch unsere Erfahrung in der Unterstützung dieser Lösungen weltweit. Epicor bietet für seine Produkte eine erstklassige Supportorganisation, um unsere globale Kundenbasis zu betreuen.
Epicor Outsourcing
- Anwendungs-Hosting - Anwendungsmanagement - Help Desk Management - Outsourcing Geschäftsprozesse - Systemsicherheit (Disaster Recovery)