Autor

COSMINO AG

Breitengraserstraße 8
90482 Nürnberg
E-Mail: info@cosmino.de
www: www.cosmino.de
Tel.: +49 (0) 911 46 26 760
Fax.: +49 (0) 911 46 26 7676
Auf Google Maps anzeigen Vollständiges Impressum ansehen

Ansprechpartner Ausklappen

Frank Egersdörfer
Tel. +49 (0) 911 46 26 76 0
Fax +49 (0) 911 46 26 76 76
E-Mail frank.egersdoerfer@cosmino.de
Lokale IT-Anbieter finden

Ist Ihnen ein regionaler Partner wichtig?

Zur Umkreissuche

Cosmino ManufacturingManager aktiv auch falls Verbindung zur Datenbank ausfällt

Mit dem Modul Cosmino ManufacturingManager für Cosmino MES Plus ist die Zeit, in der Manufacturing Execution Systeme primär Daten nur erfasst haben, endgültig vorbei. Denn die Software steuert, basierend auf den Betriebs- und Prozessdaten, den Materialfluss der Work-In-Process (WIP-) Items (Artikel, Bauteile, Baugruppen, Materialien …). Die Entscheidung, was mit einem WIP-Item am Arbeitsplatz zu tun ist und welche Bearbeitung als nächstes erforderlich ist, erfolgt basierend auf diesen Daten und den Workflow-Regeln in wenigen Millisekunden. Darum müssen

  •  die bisher erfassten Daten eines WIP-Items,
  •  der Zustand (bisherige Bearbeitung und Qualität) des WIP-Items
  •  sowie der weitere Bearbeitungsbedarf und geplante Weg durch die Fertigung

für den Cosmino ManufacturingManager stets aufrufbar sein, selbst wenn die Verbindung zum MES Server abbrechen sollte. Alle Erfassungs- und Visualisierungsdialoge des Cosmino ManufacturingManagers verfügen daher über ein Offline-Modul, um auch ohne Verbindung zum zentralen MES Server arbeiten zu können. Die an einem Produktions-Arbeitsplatz erfassten Daten und produktabhängigen Workflow-Vorgaben und -Anleitungen werden sowohl serverseitig als auch dezentral direkt am Arbeitsplatz gespeichert. Der Digitale Zwilling eines Arbeitsplatzes startet auch unabhängig von einer Netzwerkverbindung und bedient sich aus diesem eigenen Speicher. So kann die Station bei Störungen für einen längeren Zeitraum gesichert weiterarbeiten. Für die Dialoge des Cosmino ManufacturingManagers (Montage Assistenz, Schritt für Schritt Anleitungen, Werkerselbstkontrolle, Endkontrolle Nacharbeitsdialoge…) ist der Offline-Modus bereits bei Kunden im Produktiveinsatz. Eine Umsetzung in Form eines Not-Modus soll auch für den Cosmino WorkerPoint (Erfassungsdialog für BDE, OEE, SPC) erfolgen. Bei Interesse an offlinefähigen Erfassungsdialogen und Werker-Assistenz-Dialogen freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme und stehen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.                

Veröffentlicht: 12.02.2019

Veröffentlicht durch


COSMINO AG
Modulare Softwarelösungen für die Digitalisierung der Produktion und 30 Jahre Erfahrung haben uns zu einem anerkannten Partner der Fertigungsindustrie gemacht: Engpässe vermeiden✓ Qualität steigern✓ Kapazitäten erhöhen✓ Prozesse optimieren✓ Liefertreue verbessern✓ Menschen in den KVP einbinden✓

Relevante Systeme


Cosmino MES plus
Cos­mi­no MES Plus ist ei­ne mo­du­lar auf­ge­bau­te MES-Lö­sung mit den Funk­tio­nen aus der VDI Richt­li­nie 5600 und zur Ab­bil­dung der Kenn­zah­len aus dem VDMA-Ein­heits­blatt 66412.

Relevante Leistungen


Beratung und Projektmanagement
Aktive, fachliche Unterstützung bei Konzeption, Einführung und Begleitung Ihres Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses mit Hilfe unserer Werkzeuge ist unsere Leistung.