Autor

COSMINO AG

Breitengraserstraße 8
90482 Nürnberg
E-Mail: info@cosmino.de
www: www.cosmino.de
Tel.: +49 (0) 911 46 26 760
Fax.: +49 (0) 911 46 26 7676
Auf Google Maps anzeigen Vollständiges Impressum ansehen

Ansprechpartner Ausklappen

Frank Egersdörfer
Tel. +49 (0) 911 46 26 76 0
Fax +49 (0) 911 46 26 76 76
E-Mail frank.egersdoerfer@cosmino.de
ERP-Budget berechnen

Benötigen Sie eine Schätzung, wie hoch die Kosten für ein ERP-Projekt sind?

Zum Online-Kalkulator

Cosmino OEE: Funktionen für die Ministopp-Erfassung sparen Zeit und sorgen für Genauigkeit bei der OEE-Ermittlung

Das Erfassen von Stillständen an einer Maschine durch das Modul „Cosmino OEE“ ermöglicht die Berechnung von Kennzahlen, wie z. B. der Gesamtanlageneffektivität (engl.: OEE für Overall Equipment Effectiveness). Die Analyse der erfassten Stillstandsarten mit dem Cosmino Reporting zeigt zudem das Verbesserungspotenzial für eine Maschine, auf Wunsch inklusive des entgangenen Deckungsbeitrags.

Bislang werden die Ursachen für solche Laufzeitverluste in der Regel durch den Anlagenführer manuell ergänzt, da die angebundene Maschine zwar den Zeitstempel, selten aber den Grund für einen Stillstand liefert.
Um den Erfassungsaufwand, der durch diese manuelle „Befundung“ mit einer sogenannten Verlustart entsteht, gering zu halten, werden in der Regel nur Stillstände größer x Minuten mit der Ursache benannt. Für kleinere Stillstände, sogenannte Ministopps, reicht es dagegen aus, die Summe der dadurch verlorenen Laufzeit zu kennen. Diese Zeit wird durch die Maschinendatenübernahme zuverlässig ermittelt.

Funktion 1: Ministopps mit geringstem Zeitaufwand nachträglich befunden

Viele kleine Ministopps tragen auch zu einer schlechten OEE bei. Beschränken sich diese Kurzzeitunterbrechungen an einer Maschine auf nur wenige Probleme, können sie daher gebündelt am Ende der Schicht befundet werden.
Hierzu wählt man am Onlinedialog eine bestimmte Anzahl an Ministopps aus, z.B. die letzten fünf, oder einen Zeitraum, z.B. alle Ministopps der letzten drei Stunden. Für diese Selektion wird dann die Verlustart definiert. 

Funktion 2: Obergrenze für Ministopp flexibel setzen

Wo die sinnvolle, zeitliche Obergrenze für einen Ministopp liegt, hängt oft vom angewandten Fertigungsverfahren und der Modernität des Arbeitsplatzes ab. Gerade bei Engpässen und sehr leistungsstarken Maschinen kann bereits ein Kleinstverlust an Laufzeit erfassungsrelevant sein, während bei anderen Arbeitsplätzen die Obergrenze eines Ministopps deutlich großzügiger gesetzt werden kann.
Aus diesen Gründen erlaubt die aktuelle Version von „Cosmino OEE“, die maximale Dauer eines Ministopps pro Arbeitsplatz gesondert zu definieren. Dies erfolgt in den Konfigurationen des Onlinedialogs.
Es ist zudem nun möglich, die automatische Benennung des Ministopps je Maschine individuell festzulegen. Dies macht gerade dann Sinn, wenn Kurzzeitunterbrechungen an einem Betriebsmittel auf die gleiche Ursache zurückzuführen sind.
Diese beiden Funktionen zur bestmöglichen Erfassung von Ministopps sind nur zwei Beispiele für den hohen Reifegrad der Cosmino OEE-Lösung. Bereits seit dem ersten Produktiveinsatz vor 18 Jahren wurde die „Cosmino OEE“-Software stets weiter optimiert, sodass dieses Modul heute als eines der leistungsstärksten OEE-Tools auf dem Markt gilt. 

Veröffentlicht: 27.05.2019

Veröffentlicht durch


COSMINO AG
Modulare Softwarelösungen für die Digitalisierung der Produktion und 30 Jahre Erfahrung haben uns zu einem anerkannten Partner der Fertigungsindustrie gemacht: Engpässe vermeiden✓ Qualität steigern✓ Kapazitäten erhöhen✓ Prozesse optimieren✓ Liefertreue verbessern✓ Menschen in den KVP einbinden✓

Relevante Systeme


Cosmino MES plus
Cos­mi­no MES Plus ist ei­ne mo­du­lar auf­ge­bau­te MES-Lö­sung mit den Funk­tio­nen aus der VDI Richt­li­nie 5600 und zur Ab­bil­dung der Kenn­zah­len aus dem VDMA-Ein­heits­blatt 66412.
Cosmino Express OEE
Cos­mi­no Ex­press OEE so­fort ein­satz­fähi­ges Soft­wa­re-Pa­ket für die Er­fas­sung und Aus­wer­tung al­ler Da­ten Ih­rer Pro­duk­ti­ons­an­la­gen. An je­der Ma­schi­ne, je­den Tag und für je­den ver­ständ­lich.
Cosmino Express ProControl
Ei­ne so­fort ein­satz­fähi­ge schlan­kes Soft­wa­re-Pa­ket für die Er­fas­sung und Aus­wer­tung qua­litäts­re­le­van­ter Da­ten Ih­rer Pro­duk­te. Cos­mi­no Ex­press ProCon­trol für Prüf­plan, Con­trol­plan, Prüf­auf­trag, Prüfan­wei­sung, SPC, QRK/FSK und Aus­wer­tungen aus ei­nem Sys­tem. Auch als Sub-Sys­tem für MES oder CAQ.
Cosmino ManufacturingManager (MaMa)
In der MES-­ge­lenk­ten Pro­duk­ti­on steu­ert der Cos­mi­no Ma­nu­fac­tu­ringMa­na­ger die Her­stel­lungs- und Be­ar­bei­tungs­pro­zes­se, so­wie die Güter­be­we­gung in der Fa­brik.

Relevante Leistungen


Beratung und Projektmanagement
Aktive, fachliche Unterstützung bei Konzeption, Einführung und Begleitung Ihres Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses mit Hilfe unserer Werkzeuge ist unsere Leistung.
IT-Services
Unter den IT-Services fassen wir alle Leistungen zusammen, die mit Anpassung, Installation oder laufender Betreuung unserer Software zu tun haben. Darunter fällt auch die Administration von Hardware oder externer Software wie Datebanken.
Schulungen
Damit Sie auch das volle Potential der Cosmino-Software und die maximale Leistungsfähigkeit der Lösung ausschöpfen, schulen wir Ihre Anwender und Administratoren perfekt im Umgang mit der Cosmino-Software.