proALPHA

Hersteller

apia® systemhaus gmbh

Heidestraße 6
09488 Thermalbad Wiesenbad OT Schönfeld
E-Mail: info@apia.de
www: www.apia.de
Tel.: +49 (0) 37 33 / 50 00 - 0
Fax.: +49 (0) 37 33 / 50 00 - 99
Auf Google Maps anzeigen

Ansprechpartner

Matthias März
Tel. 03733/5000-0
E-Mail matthias.maerz@apia.de
Events finden

Suchen Sie nach Events / Fachveranstaltungen?

Zur Eventsuche
Merkliste

Derzeit ist der Eintrag in keiner Merkliste erfasst.

Hinzufügen
Typ: ERP Komplettlösung Logo - Apia_Logo_200.jpg
Version: 6.1

proALPHA ist eine speziell auf mittelständische Industrie- und Handelsunternehmen abgestimmte ERP-Komplettlösung. Die Unternehmenssoftware deckt nicht nur die typischen ERP-Funktionen wie Logistik und Finanz- und Rechnungswesen ab. Sie unterstützt die Anwenderunternehmen auch bei angrenzenden Funktionsbereichen wie zum Beispiel Customer Relationship Management (CRM) oder Supply Chain Management (SCM). In proALPHA Trade werden die besonderen funktionalen Anforderungen des Handels berücksichtigt.

Alle zentralen Funktionen sind bei proALPHA vollständig eigenentwickelt. So ist ein integriertes System "aus einem Guss" entstanden. Individuelle Erweiterungen lassen sich leicht erstellen und durch definierte User Exits immer releasefähig pflegen. Mit einer objektbasierten Entwicklungsumgebung wurde auf Basis der Komponententechnologie eine hardware- und betriebssystemunabhängige Software entwickelt. Ein hoher Investitionsschutz wird durch die konsequente Orientierung an globalen Standards gewährleistet.

proALPHA ist eine aktive ERP-Komplettlösung. Aktiv deshalb, weil die Software über eine systemweite WorkflowAutomation verfügt, die den Anwender bei der Abwicklung seiner Geschäftsprozesse intelligent unterstützt.

Neben den Standardmodulen wurden in proALPHA zahlreiche weitergehende Funktionen integriert. Sie erlauben dem Anwender die Abwicklung unterschiedlichster Anforderungen mit einer einzigen Lösung. So können mit dem Dokumentenmanagement alle Dokumentenarten mit beliebigen Objekten verknüpft und verwaltet werden. Mit CA-Link sind nahezu alle marktüblichen CAD-Systeme online in proALPHA integriert. Für die Produktionsplanung und -steuerung bietet proALPHA APS (Advanced Planning and Scheduling) eine echte Multiressourcenplanung und Realtime-Optimierung. Selbstverständlich unterstützt die ERP-Software auch die Beziehungen zwischen Geschäftskunden (B2B) und bietet ausgefeilte Intercompany-Funktionalitäten.

Komplettiert wird proALPHA durch seine intelligenten Analysemöglichkeiten. Während das proALPHA MIS das geeignete Informations- und Controllingsystem für wiederkehrende Auswertungen ist, übernimmt der proALPHA Analyzer als OLAP-basiertes Analysewerkzeug alle beliebigen Ad-hoc-Auswertungen völlig unkompliziert.

Die apia gmbh hat eigene Module zu Komplettierung und Abbildung kundenspezifischer Anforderungen entwickelt. Dazu gehören:

  • Betriebsdatenerfassung mit Seriennummer/Chargen Scan
  • Mobile Computing Lösungen für Verkauf, Logistik (Inventur, Kommissionierung), Projektmanagement
  • Module für Elektronikfertiger

Branchen

  • Dienstleistung
    • Beratung
    • EDV
  • Fertigung
    • auftragsbezogene Fertigung
      • Anlagenbau
      • Formenbau
      • Maschinenbau
      • Stahlbau
      • Werkzeugbau
    • Kleinserienfertigung
      • Blechbearbeitung
      • Komponentenfertigung
      • Metallbearbeitung
      • Oberflächenbeschichtung
    • Serienfertigung
      • Automobilherstellung
      • Automobilzulieferer
      • Elektronik
      • Gerätebau
      • Konsumgüter
      • Kunststoff
      • Lebensmittel
      • Medizintechnik
      • Werkzeuge
  • Handel
    • Großhandel
      • Elektro
      • Fahrzeugteile
      • Industriebedarf
      • Lebensmittel
      • Pharma

Funktionen

  • Auftragsabwicklung
    • Auftragserfassung und -bestätigung
    • Faktura
    • Kundenreklamationsabwicklung
    • Rahmenverträge (Kunden)
    • Versandabwicklung
      • (Vor-)Kommissionierung
      • Lieferscheinerstellung
  • Business Intelligence
  • Disposition, Bedarfsrechnung
  • Einkauf/Beschaffung
    • Bestellungen
    • Lieferantenanfragen
    • Lieferantenangebote
    • Lieferantenreklamationen
    • Liefermahnwesen
    • Rahmenverträge (Lieferanten)
  • Fertigung
    • Betriebsdatenerfassung (BDE)
    • Fertigungsaufträge
    • Fertigungsplanung
    • grafischer Fertigungsleitstand
    • Sonderformen der Fertigung
      • Diskrete Fertigung
  • Finanzwesen
    • Anlagenbuchhaltung
    • Cash-Management
      • DTAUS-Schnittstelle
      • Liquiditätsmanagement
    • Finanzbuchhaltung
    • Mahnwesen
  • Formularwesen
    • integrierter Formulardesigner
    • Reporting-Werkzeug
  • Führungsinformationssystem
  • Integration
    • Dokumentenmanagementsystem
    • Workflow
  • Kostenrechnung
    • Ergebnisrechnung
    • Gemeinkostenrechnung
      • Innerbetriebliche Leistungsverrechnung
      • Kostenplanung
      • Tarifermittlung/Zuschlagsätze
    • Kostenträgerrechnung
      • Mitlaufende Kalkulation
      • Nachkalkulation
      • Vorkalkulation
  • Materialwirtschaft, Lagerwirtschaft
    • Bedarfsrechnung, Disposition
    • Bestandsbewertung
    • Chargenverwaltung
    • Inventur
    • Lademittelverwaltung (Lagereinheiten)
    • Lagerortverwaltung
    • Lagerverwaltungssystem (LVS)
    • Leihgutverwaltung
    • Packstückverwaltung
    • Scannergestützte Lagerlogistik (Lagerverwaltung über mobile Datenerfassungsgeräte)
    • Seriennummernverwaltung
    • Werkzeugverwaltung
  • Personalwesen
    • Bewerbermanagement
    • Organisationsmanagement
    • Personalabrechnung / Lohnrechnung
    • Personalverwaltung (Mitarbeiterakte)
    • Personalzeiterfassung (PZE)
  • Projektabwicklung
    • Projektcontrolling
    • Projektplanung und-durchführung
    • Projektstrukturplan
    • Projektzeiterfassung
  • Schnittstellen/Export
    • CAD
    • DATEV-Schnittstelle
    • EDI
    • GDPdU-Export
  • Service
    • Produktakte
    • Reparaturverwaltung/Serviceaufträge
    • Wartung
  • Stammdatenverwaltung
    • Arbeitsplanverwaltung
    • Arbeitsplatzverwaltung
    • Artikelverwaltung
      • Produktdatenmanagement (PDM)
      • Sachmerkmalsleisten
      • Variantenverwaltung
    • Kundenverwaltung
    • Lieferantenverwaltung
    • Mitarbeiterverwaltung
    • Stücklistenverwaltung
      • Fertigungsstücklisten
      • Handelsstücklisten (Set)
      • Konstruktionsstücklisten
  • Supply Chain Management
  • Vertrieb
    • Absatzplanung
    • CRM-Funktionalitäten
    • Kundenaktivitätenverwaltung
    • Kundenangebotsverwaltung

Allgemein

Layout - UL.png Typ: ERP Komplettlösung
Layout - UL.png Aktuelle Version: 6.1
Layout - UL.png Minimale Nutzerzahl: 8
Layout - UL.png Maximale Nutzerzahl: 999

Betriebssystem (Client)

  • MS Windows XP
  • Windows 7

Betriebssystem (Server)

  • Linux
  • Windows 2003 Server
  • UNIX
  • Windows 2008 Server
  • Windows 2003 Server R2

Datenbanksysteme

  • Progress

Die Konzeption von proALPHA orientiert sich von jeher an den Bedürfnissen mittelständischer Industrie- und Handelsunternehmen. Entsprechend wurde eine integrierte Komplettlösung entwickelt, mit deren Hilfe alle betriebswirtschaftlichen Aufgaben dieser Unternehmen erfolgreich erledigt werden können.
Installationen: 2000
Das könnte Sie auch interessieren
Comarch ERP Enterprise
Comarch ERP Enterprise ist das ERP-System (ERP = Enterprise Resource Planning), das von Grund auf neu entwickelt wurde, um die Anforderungen des Mittelstandes im Internet-Zeitalter optimal zu erfüllen.
Epicor ERP
Epicor ERP ist eine ERP-Lösung für mittelständische und große Unternehmen in der Fertigungsindustrie und des Handels. Über 40 Jahre Industrieerfahrung bilden das Fundament für branchenspezifische Funktionalitäten. Die SOA-Basis erlaubt eine kostengünstige Prozessanpassung.
PSIpenta/ERP
Das PSIpenta Leistungsangebot umfasst eine funktional ausgereifte und technologisch moderne Software sowie ein umfangreiches Service-Paket, bestehend aus Einführungs-, Organisations- und Fachberatung, Trainings, Softwarepflege