AWELOS

Hersteller und Realisierungspartner: ACTIWARE GmbH
DMS ECM OnPremises Fertigung Handel Dienstleistung
largeAWELOS-Logo.jpg

AWELOS ermöglicht ganzheitliches Dokumentenmanagement und regelbasierte Verarbeitung für die ELO ECM Systeme und Microsoft SharePoint. Die Verarbeitung von Druckdaten, client- und serverseitige Mailarchivierung, vorgangsbezogene Ablage von Office-Dokumenten und vieles mehr, erfolgen mit AWELOS komfortabel und elegant unter Einhaltung der Organisationsrichtlinien.

AWELOS ermöglicht ein umfassendes, ganzheitliches und gleichzeitig einfach bedienbares Dokumentenmanagement für Microsoft SharePoint und den ELO ECM Systemen. AWELOS stellt als serviceorientierte Architektur (SOA) vielfältige Integrationsfunktionen und eine zentrale Business Logik zu Geschäftsobjekten und –prozessen, für unterschiedliche Verarbeitungsaufgaben, durch spezialisierte Services, Subsysteme und Clients bereit.

Durch das einzigartige Konzept wird ein schneller Nutzen, hohe Flexibilität und große Zukunftssicherheit erreicht. Dabei vereint AWELOS einzigartig prozesstechnisch, betriebswirtschaftliche Vorteile - u.a. durch in Vorlagen paketierte Best Practices, die mit einem grafischen Designer spezifisch angepasst werden können - und alleinstellenden technologischen Nutzen. AWELOS ermöglicht Ihren Mitarbeitern die sichere und effiziente Dokumentverarbeitung mit SharePoint bzw. ELO unter Einhaltung Ihrer Organisationsrichtlinien.

AWELOS integriert sich einzigartig leichtgängig in ERP-Systeme, mit besonderem Bedacht auf deren Updatefähigkeit und kann die Daten aus der ERP in Verarbeitungen nutzen. Dabei werden die einzelnen Ablagetechnologien zur Dokumentenverarbeitung aus einer zentralen regelwerksbasierten Middleware bedient. Diese Regelwerke beantworten die entscheidenden Fragen der Dokumentenverarbeitung: Wie wird das Dokument klassifiziert, mit welchen Indexinformationen versehen, welche Strukturen erstellt, welche Rechte vergeben, welche Vorgangsbeziehungen hergestellt, welche Workflows gestartet und welche Events ausgelöst.

Die ansonsten typisch vielen unzusammenhängenden Einzelschnittstellen in einem ECM-Projekt, die zu hochindividuellen, handgearbeiteten und damit kostspieligen Projekten führen, werden vermieden. Die Vorteile für Kunden liegen aber nicht nur in der technologischen Durchgängigkeit, sondern vor allem in der inhaltlichen Konsistenz. Dies sichert nicht nur eine einzigartige effiziente wie transparente Einführung, sondern auch einen sicheren wie effektiven Ausbau des ECM-Projektes.

Erfahren Sie mehr unter: www.actiware.de

Die Inhalte auf dieser Seite werden durch ACTIWARE GmbH verwaltet.  Rechtliche Angaben und das vollständige Impressum zum Unternehmen finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

APplus

Logo - APplus

APplus

Entwicklung der Schnittstelle APplus zum DMS System d.3

Microsoft SharePoint

Microsoft SharePoint

ELOenterprise

Logo - ELOenterprise

ELOenterprise

ECM-/DMS-Lösungen müssen in ihrer Ausprägung auf die Größe und die Anforderungen der Unternehmen zugeschnitten sein. Von Beginn an hat ELO aus diesem Grunde für jede Unternehmensgröße spezielle Lösungen entwickelt.