proALPHA

Hersteller und Realisierungspartner: apia® systemhaus gmbh
ERP ERP Komplettlösung OnPremises Für kleine Unternehmen Für den Mittelstand Für Konzerne Fertigung auftragsbezogene Fertigung Maschinenbau Anlagenbau Werkzeugbau Stahlbau Formenbau Kleinserienfertigung Komponentenfertigung Blechbearbeitung Oberflächenbeschichtung Metallbearbeitung Serienfertigung Kunststoff Lebensmittel Konsumgüter Automobilzulieferer Automobilherstellung Elektronik Gerätebau Medizintechnik Werkzeuge Handel Großhandel Elektro Fahrzeugteile Pharma Industriebedarf Lebensmittel 2 Dienstleistung Beratung EDV
Apia_Logo_200.jpg

proALPHA ist eine speziell auf mittelständische Industrie- und Handelsunternehmen abgestimmte ERP-Komplettlösung. Die Unternehmenssoftware deckt nicht nur die typischen ERP-Funktionen wie Logistik und Finanz- und Rechnungswesen ab. Sie unterstützt die Anwenderunternehmen auch bei angrenzenden Funktionsbereichen wie zum Beispiel Customer Relationship Management (CRM) oder Supply Chain Management (SCM). In proALPHA Trade werden die besonderen funktionalen Anforderungen des Handels berücksichtigt.

Alle zentralen Funktionen sind bei proALPHA vollständig eigenentwickelt. So ist ein integriertes System "aus einem Guss" entstanden. Individuelle Erweiterungen lassen sich leicht erstellen und durch definierte User Exits immer releasefähig pflegen. Mit einer objektbasierten Entwicklungsumgebung wurde auf Basis der Komponententechnologie eine hardware- und betriebssystemunabhängige Software entwickelt. Ein hoher Investitionsschutz wird durch die konsequente Orientierung an globalen Standards gewährleistet.

proALPHA ist eine aktive ERP-Komplettlösung. Aktiv deshalb, weil die Software über eine systemweite WorkflowAutomation verfügt, die den Anwender bei der Abwicklung seiner Geschäftsprozesse intelligent unterstützt.

Neben den Standardmodulen wurden in proALPHA zahlreiche weitergehende Funktionen integriert. Sie erlauben dem Anwender die Abwicklung unterschiedlichster Anforderungen mit einer einzigen Lösung. So können mit dem Dokumentenmanagement alle Dokumentenarten mit beliebigen Objekten verknüpft und verwaltet werden. Mit CA-Link sind nahezu alle marktüblichen CAD-Systeme online in proALPHA integriert. Für die Produktionsplanung und -steuerung bietet proALPHA APS (Advanced Planning and Scheduling) eine echte Multiressourcenplanung und Realtime-Optimierung. Selbstverständlich unterstützt die ERP-Software auch die Beziehungen zwischen Geschäftskunden (B2B) und bietet ausgefeilte Intercompany-Funktionalitäten.

Komplettiert wird proALPHA durch seine intelligenten Analysemöglichkeiten. Während das proALPHA MIS das geeignete Informations- und Controllingsystem für wiederkehrende Auswertungen ist, übernimmt der proALPHA Analyzer als OLAP-basiertes Analysewerkzeug alle beliebigen Ad-hoc-Auswertungen völlig unkompliziert.

Die apia gmbh hat eigene Module zu Komplettierung und Abbildung kundenspezifischer Anforderungen entwickelt. Dazu gehören:

  • Betriebsdatenerfassung mit Seriennummer/Chargen Scan
  • Mobile Computing Lösungen für Verkauf, Logistik (Inventur, Kommissionierung), Projektmanagement
  • Module für Elektronikfertiger
Die Inhalte auf dieser Seite werden durch apia® systemhaus gmbh verwaltet.  Rechtliche Angaben und das vollständige Impressum zum Unternehmen finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

FEPA

Logo - FEPA

FEPA

Die mehrfach ausgezeichnete ERP/PPS-Software FEPA basiert auf einem 3-Komponenten-Konzept:
Je nach Anforderung werden die Module der Basis-Software mit Branchenobjekten und funktionalen Add-ons...

ABS Systemberatung GmbH

Logo - ABS Systemberatung GmbH

ABS Systemberatung GmbH

Wir sind eine Unternehmensberatung für Controlling und integrierte Betriebsorganisation.

ams.erp

Logo - ams.erp

ams.erp

Mit dem ams.erp-System bieten wir einen speziell entwickelten Lösungsbaukasten entlang der gesamten Wertschöpfungskette vom Vertrieb bis zum Service, der die fachlichen und technischen Besonderheiten in der Einzel-, Auftrags- und Variantenfertigung berücksichtigt. Alles aus einer Hand.