GODYO P/4

Hersteller und Realisierungspartner: GODYO AG
ERP ERP Komplettlösung OnPremises Fertigung Industriebedarf
P4plus_85x85_1.png

GODYO P/4 basiert auf einer soliden zukunftsträchtigen Architektur mit einer SQL-Datenbank als Plattform. Client und Datenbankprogrammierung sind strikt getrennt. Somit kann die Software auf unterschiedlichen Server-Betriebssystemen installiert werden. GODYO P/4 ist releasefähig.

Wichtige Grundfunktionen sind integriert. Neben den gängigen ERP-Features kann der Anwender schon im Basissystem durch diverse Add-Ons auf Funktionalitäten des CRM wie Kampagnenmanagement, Kontaktmanagement oder Interessentenverwaltung und des Dokumentenmanagements zugreifen. Besonderes Augenmerk legt GODYO P/4 auf die flexible Gestaltung des Stücklisten- und Arbeitsplanaufbaus.

Ein Highlight in der Abwicklung stellt das P/4 AC Center dar. Hier können die einzelnen Kundenaufträge im Überblick verwaltet und gesteuert werden. Durch Rückmeldung kann jeder Auftrag und jedes Projekt vor- und nachkalkuliert werden. Auch eine laufende Kostenüberwachung wird ermöglicht. Planungen und Abweichungen werden graphisch dargestellt, ebenso die Engpasskapazitäten. Mittels Simulation können diese frühzeitig auch bereits vor Auftragsfreigabe erkannt werden.
GODYO P/4 integriert eines der derzeit modernsten Produktionsplanungsverfahren für auftragsbezogene Fertigungs- und Dienstleistungsunternehmen. Gegenüber herkömmlichen Planungsverfahren zeichnet es sich durch folgende Funktionalitäten aus:

  • Einplanung von Aufträgen parallel zur Konstruktion bzw. Ausführungsplanung mit wachsenden Stücklisten und ggf. unvollständigen technologischen Vorgaben
  • Rollierendes Planungsverfahren zur Berücksichtigung aktueller Änderungen und Priorisierung von Aufträgen bei Verzug gegenüber der ursprünglichen Planung
  • Kapazitätsplanung in Kapazitätspools auf unterschiedlichen Planungsebenen (entscheidungsbereichsorientierte Planung)
  • Simultane Kapazitäts- und Materialplanung mit Möglichkeit der Simulation und Einlastung von vorgeplanten Aufträgen

Je nach Bedarf des Anwenders vervollständigen zahlreiche Zusatzmodule die ERP-Lösung : so können Module für EDI, BDE/PZE, CRM, DMS und Workflow integriert oder angebunden werden. Ebenfalls können Dritt-Anwendungen wie Online-Shops, Lagerverwaltung oder Controllingmodulen über konfigurierbare WebServices integriert werden. Durch die hohe Skalierbarkeit und Anpassbarkeit erhält der Anwender die für sich beste Lösung und wird dabei durch unsere erfahrenen Projektleiter unterstützt. Die Projektbetreuung sowie die Neuentwicklung selbst wird durch ein zertifiziertes QM-System überwacht.

Die Inhalte auf dieser Seite werden durch GODYO AG verwaltet.  Rechtliche Angaben und das vollständige Impressum zum Unternehmen finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

GODYO P/4plus

Logo - GODYO P/4plus

GODYO P/4plus

GODYO P/4plus ist ein kompaktes Gesamtsystem für die Bereiche: Enterprise Resource Planning (ERP), Produktionsplanung und -steuerung (PPS), Warenwirtschaft (WWS)

FactWork Unternehmens-Software

Logo - FactWork Unternehmens-Software

FactWork Unternehmens-Software

F.EE Informatik + Systeme bietet mit FactWork eine integrative, zukunftssichere und moderne ERP-Software für Automatisierung, Maschinenbau, Kunststofftechnik und Produktion.

ERPframe

Logo - ERPframe

ERPframe

ERPframe ist die Komplettlösung für Warenwirtschaft und Produktion. Die optimale Unterstützung sämtlicher betriebswirtschaftlicher Prozesse - über alle Abteilungen hinweg - stellt das besondere Merkmal des Systems dar.