CONNECT

Hersteller und Realisierungspartner: ACTIWARE GmbH
DMS ECM OnPremises Fertigung Handel Dienstleistung
largeCONNECT-Logo.jpg

Wissensarbeit – das dominierende Tätigkeitsfeld

Auf Wissensarbeit entfällt in entwickelten Volkswirtschaften der größte Anteil aller Tätigkeitsgruppen - mit steigender Tendenz.

Bereits 2006 stellen „Knowledge Worker“ mit über 40% die größte Beschäftigtengruppe. Zählt man die Routine/Sachbearbeiter hinzu wächst der Anteil auf rund 70%. Beide Gruppen benötigen für Ihre Arbeit umfassenden Zugang zu Wissen und müssen – im Hinblick auf die IT – anspruchsvolle Aufgaben erledigen.

Wissensarbeit stellt neue Anforderungen an die Prozessorganisation, die Gestaltung der Werkzeuge sowie die Führung und Motivation von Mitarbeitern. Dies gilt für alle Branchen  und Unternehmensgrößen.

Dabei ist vorhandenes Wissen trotz moderner IT meist nicht ganzheitlich organisiert und einfach nutzbar. Ein großer Anteil der Arbeitszeit wird damit verbracht relevante Informationen aus unterschiedlichen Systemen zu erschließen.

Häufig muss der Anwender einen ganzen Zoo von Applikationen bedienen, um relevante Informationen zu erhalten. Nicht selten werden ERP-System, ECM-System, Filesystem, Reporting Tools, Webapplikationen und weitere Anwendungen parallel benutzt, um eine grundlegende Informationsversorgung zu erreichen.

Darüber hinaus fordert der Alltag von Wissensarbeitern immer öfter dynamisches Agieren bei unvorhersehbaren Ereignissen, z.B. einer spezifischen schriftlichen Kommunikaiton. Hier liegen klassische Prozessbruchstellen, da es für diese Situationen keine automatisch nutzbaren Standards (Handlungsoptionen) gibt.

Entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens ist es, einen barrierefreien Zugang zu den relevanten Informationen zu schaffen und die richtigen Handlungsoptionen bereit zu stellen, um Anwender und Geschäftsprozesse umfassend richtig zu unterstützen.

CONNECT liefert die entscheidenden Antworten:
Informationen und Aktionen im Kontext integrieren - Produktivität rollenbasiert steigern

CONNECT ermöglicht ganzheitliches Arbeiten durch übergreifende Datennutzung, intelligente Suche, Prozessautomatisierung und raffinierte Anwendungsintegration. Der Anwender steht dabei im Mittelpunkt des Geschehens.

CONNECT verbindet Geschäftsanwendungen, Dokumentenspeicher, Datenbanken und andere Informationsquellen, Microsoft Office, Dritt- und Webapplikationen in einem ganzheitlichen, rollenbasierten Kontext.

Suchen & Finden, Informieren, Erstellen, Aufrufen & Springen und Ablegen sind die zentralen Funktionsgruppen. Mit ihnen erhalten Wissens- und Sachbearbeiter universelle Möglichkeiten einzelne Suchergebnisse, Informationen und Anwendungen einfach zu verknüpfen, aufzurufen und Aktionen auszulösen.

Mit CONNECT werden die benötigten Dokumente, Informationen und Handlungsoptionen direkt zur aktuellen Arbeitsaufgabe zur Verfügung gestellt. Ganz einfach - mit einem Klick oder voll automatisch.

CONNECT integriert sich in führende Ssteme und den lokalen Desktop und bietet dem Anwender einen leichten Zugriff auf die richtigen Informationen und Funktionen für seine Arbeitsaufgabe.

Ganzheitlich Handeln und identische Informationen in allen Oberflächen nutzen – dies sind die wichtigen Grundlagen für erfolgreiche Unternehmenskommunikation.

Durch die nahtlose Integration von CONNECT in SharePoint und den Windows PC ist das ganz einfach: Es stehen leistungsfähige Webparts bzw. Webapps für Microsoft SharePoint zur Verfügung, die das kontextsensitive Arbeiten und die starken Automatisierungsfunktionen integriert bieten. Es entstehen rollenspezifische Sichten für die jeweiligen Benutzergruppen bzw. Fachabteilungen, um alle relevanten Informationen im direkten Zusammenhang darzustellen. In der Browseroberfläche werden durch die schlüssige Bedienlogik selbst komplexe Sachverhalte einfach transparent.

Mit extrem wenig Aufwand können die Funktionen von CONNECT in eigene Anwendungen wie z.B. einem ERP-System eingebettet werden, um diese nachhaltig aufzuwerten. Auch die Erstellung von eigenen Plug-Ins wird unterstützt.

Der Integration sind kaum Grenzen gesetzt – bisher wurden über sechzig unterschiedliche ERP-Systeme mit CONNECT angebunden. Hierzu stehen Application Templates – u.a. für Microsoft Dynamics AX, NAV, SAP Business One, SAP ECC, eEvolution, Sage - zur Verfügung, die Datenzugriffe und Verwendungsdefinitionen liefern. Die sogenannten Branchen Templates beinhalten vordefinierte Standardobjekte und -aktionen für bestimmte Branchen (z.B. Produktion, Handel, soziale Einrichtungen) und Spezialanwendungen.

Das Konzept der ACTIWARE-Lösung sorgt für ein einzigartig flexibles und transparentes Gesamtsystem. Auf dieser Basis erfolgt schnell und risikoarm die Integration in das bestehende IT Umfeld des Kunden.

Erfahren Sie mehr unter: www.actiware.de

Die Inhalte auf dieser Seite werden durch ACTIWARE GmbH verwaltet.  Rechtliche Angaben und das vollständige Impressum zum Unternehmen finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

Microsoft SharePoint

Microsoft SharePoint

ELOenterprise

Logo - ELOenterprise

ELOenterprise

ECM-/DMS-Lösungen müssen in ihrer Ausprägung auf die Größe und die Anforderungen der Unternehmen zugeschnitten sein. Von Beginn an hat ELO aus diesem Grunde für jede Unternehmensgröße spezielle Lösungen entwickelt.

MOSER GmbH & Co.KG

Logo - MOSER GmbH & Co.KG

MOSER GmbH & Co.KG

Seit 1979 entwickelt und vertreibt Moser als inhabergeführtes Unternehmen betriebswirtschaftliche Software für den Mittelstand in Deutschland, den BeNeLux Ländern und Oesterreich.