HYDRA for Plastics

Hersteller und Realisierungspartner: MPDV Mikrolab GmbH
MES MES / Leitstand OnPremises Für den Mittelstand Für Konzerne Fertigung Serienfertigung Kunststoff Konsumgüter Automobilzulieferer Medizintechnik Verpackung
largeHYDRA_Plastics_Logo.jpg

HYDRA bietet alle wesentlichen Leistungs­merk­male, die ein Unternehmen in der Kunststoffbranche zur Erfassung bzw. Auswertung von Daten im Fertigungs-, Personal- und Qualitätsbereich benötigt. Dabei werden alle relevanten Ressourcen über die integrierten HYDRA-Module zur Betriebs-, Maschinen-, Werkzeug- und Prozessdatenerfassung bis hin zur Personalzeiterfassung über alle Fertigungsstufen hinweg berücksichtigt. Die tägliche Arbeit der Fertigungssteuerung und Meister unterstützt HYDRA durch leistungsfähige Planungsfunktionen im Leitstand und mit der Personaleinsatzplanung (PEP). Auch für die immer wichtiger einzuschätzenden Themenbereiche Qualitätsdaten (CAQ), Chargen-, Los- oder Produktverfolgung (Tracking&Tracing) sowie für die Materialflusssteuerung verfügt HYDRA über eine Vielzahl integrierter Funktionen.

HYDRA bietet spezielle Nutzeffekte für Unternehmen, die mehrstufig fertigen und die neben der eigentlichen Produktion von Kunststoffteilen auch andere Fertigungsbereiche wie den Werkzeugbau, die Montage oder auch metallverarbeitende Abteilungen in die Erfassung der Produktions-, Qualitäts- und Personaldaten mit einbeziehen wollen.

Die Inhalte auf dieser Seite werden durch MPDV Mikrolab GmbH verwaltet.  Rechtliche Angaben und das vollständige Impressum zum Unternehmen finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

MES HYDRA

Logo - MES HYDRA

MES HYDRA

HYDRA erfüllt alle Anforderungen an ein modernes MES gemäß VDI 5600 und steht damit als Synonym für die vertikale Integration zwischen der technischen Fertigungsebene und der kommerziell ausgerichteten ERP- / Managementebene. HYDRA ist ein vollumfängliches MES für Fertigung, Personal und Qualität.

HYDRA

Logo - HYDRA

HYDRA

Das praxiserprobte Allround-MES HYDRA erfüllt alle Anforderungen an ein modernes MES gemäß VDI-Richtlinie 5600 und steht damit als Synonym für die vertikale Integration zwischen der technisch orientierten Fertigungsebene und der eher kommerziell ausgerichteten ERP- bzw. Managementebene.

HYDRA for Metals

Logo - HYDRA for Metals

HYDRA for Metals

Die neue Branchenlösung „HYDRA for Metals“ unterstützt Metallverarbeiter entlang der kompletten Wertschöpfungskette von der Schmelze bis hin zum fertigen Produkt und basiert auf dem breiten Standard der praxiserprobten MES-Lösung HYDRA von MPDV.