Fertigungsfeinplanung | APS

Hersteller und Realisierungspartner: alltrotec GmbH
MES MES / Leitstand OnPremises Für den Mittelstand Fertigung auftragsbezogene Fertigung Maschinenbau Anlagenbau Werkzeugbau Stahlbau Formenbau Holzbau Kleinserienfertigung Komponentenfertigung Blechbearbeitung Oberflächenbeschichtung Metallbearbeitung Holzbearbeitung Serienfertigung Möbel Textil Kunststoff Chemie Lebensmittel Konsumgüter Automobilzulieferer Automobilherstellung Druck- und Papiertechnik Elektronik Gerätebau Glas Medizintechnik Werkzeuge Bau Dienstleistung Beratung EDV Guss Papier Verpackung Sondermaschinenbau
largealltrotec_Logo_2015.jpg

APS - MES - Leitstand - Fertigungsfeinplanung

Die Planung und Steuerung von Produktionsabläufen ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Die Einhaltung zugesagter Liefertermine, kurze Durchlaufzeiten, wirtschaftliche Lagerbestände und eine optimale Auslastung aller Ressourcen sind ständige Herausforderungen. Schon bei der Angebotserstellung oder der Auftragsbestätigung müssen realistische Liefertermine abgegeben werden, die operativ einzuhalten sind.
Um unsere Kunden passgenau und individuell zu unterstützen, bieten wir folgende Lösungsvarianten  an:

APS Basic
  unterstützt Sie bei der Feinplanung auf Basis der Ergebnisse der abas-Disposition. Durch eine  
  detaillierte manuelle Umplanung von Vorgängen erstellen Sie eine liefertermingerechte Maschinen-
  belegung und sind jederzeit zu Auslastung und Fortschritt genau informiert.

• APS Advanced
  führt einen automatiserten Kapazitätsabgleich zwischen Auftragsvorrat und Ressourcenverfüg- 
  barkeit Basis einer Multiressourcenplanung (Maschinen und Fertigungsmittel) und unter Berück-
  sichtigung des aktuellen Prozesszustandes (Rückmeldungen) sowie der Materialverfügbarkeit durch.
  Manuelle Umplanungen sind möglich.

• APS Professional
  deckt die komplette Kette von der Einlastung des Forecasts (Absatz-/Umsatzplanung) über Kunden-
  aufträge bis hin zur unmittelbaren Steuerung der Produktionsebene und Betriebsdatenerfassung
  (BDE) ab und bezieht auch alle weiteren Prozessbeteiligten wie Vertrieb, Einkauf usw. ein. Bei der
  Planung können die Kapazitäten von Maschinen, Fertigungsmitteln und Personal berücksichtigt
  werden.

Wesentliche Nutzeffekte entstehen durch:
• Signifikante Verkürzung der Durchlaufzeiten, Minimieren von Stillstandzeiten
• Verringerung der Rüstaufwendungen
• Verbesserung der Kalkulationsgrundlagen der Produktionskosten (z. B. Maschinenkostensätze)
• Deutliche Minderung des Aufwandes für Produktionsplanung und -steuerung
• Entlastung der Mitarbeiter von Kümmerer- und Routineaufgaben
• Einhaltung von Lieferterminen und damit Erhöhung der Kundenzufriedenheit
• Reaktion auf Änderung der Prozesszustände in Echtzeit
• Entscheidungssicherheit durch hohe Transparenz über alle Arbeitsbereiche
• Einbeziehung aller Prozessbeteiligten (Verkauf, Einkauf, Arbeitsvorbereitung, Fertigung)

Sicher agieren und gestalten statt reagieren – das ist das Ziel der Einführung unserer Planungslösungen.

Die Inhalte auf dieser Seite werden durch alltrotec GmbH verwaltet.  Rechtliche Angaben und das vollständige Impressum zum Unternehmen finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

Berghof Group GmbH

Logo - Berghof Group GmbH

Berghof Group GmbH

Berghof Group GmbH ist IT- Lösungspartner für die diskrete Fertigung.
Es wird die Optimierung der Wertschöpfung und die Termineinhaltung unterstützt.
- Bestands- und Lieferoptimierung
- Produktionsoptimierung, Advanced Planning
Vertriebs- und Realisierungspartner der PSIpenta GmbH.

abas ERP

Logo - abas ERP

abas ERP

Die alltrotec GmbH bietet Ihnen mit abas ERP einen breit gefächerten Funktionsumfang für Fertigungs-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Unternehmensspezifische Anforderungen können einfach, flexibel und somit kostengünstig realisiert werden.

simcron PPS

Logo - simcron PPS

simcron PPS

simcron ist ein innovatives Assistenz-System zur Produktionsplanung und ist auch in Verbindung mit etablierten ERP-Lösungen einsetzbar.